Breathwork

Regeneration durch Atmung

 

Über unsere Atmung lassen sich tiefe Entspannung und Regeneration fördern. Ebenso wird mittels Atemarbeit unser Atemsystem trainiert, Entgiftung und Entschlackung werden angeregt, aber auch Ängste, Blockaden und tiefe Themen können sich lösen.

Mache neue Erfahrungen um alte zu überschreiben. 

Erlaube Dir voll und ganz loszulassen und in einem geschützten Raum Deine Emotionen wahrzunehmen, sich ihnen hinzugeben und so wieder eine tiefe Verbindung zu Dir selbst zu schaffen. Tauche aktiv ab in Dein Unterbewusstsein, raus aus dem Kopf und rein in Deinen Körper. Finde wieder Sicherheit in Dir selbst, gewinne mentale Klarheit und werde Dir Deiner Visionen bewusst. Spüre neue Lebensenergie, finde Deine eigene Stimme wieder und aktiviere Deine innere Weisheit.

 

Effekte durch Breathwork

  • besserer Schlaf durch körperliche Balance
  • Senkung der Herzfrequenz
  • gezielte Steuerung des Kampf- & Fluchtmodus
  • lösen von Ängsten & Blockaden
  • anregen von Entgiftung & Entschlackung
  • Förderung der Verdauung
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Regeneration & vollständige körperliche Entspannung
  • Training des Atmungsapparates (ideal bei Asthma, COPD und anderen Erkrankungen der Atemwege)
  • Stärkung der Körpermitte
  • Mentaltraining
  • Perspektivwechsel

 

Mit verschiedenen Übungen wärmen wir uns auf, danach gehen wir gemeinsam an die Arbeit. Bei der Atemsession kannst zu sitzen oder liegen, genau so wie es Dir am Besten gefällt. Zu ausgwählter Musik gehst Du auf die Reise, während ich Dich anleite. Wenn Du es benötigst und möchtest, unterstütze ich Dich gern mit meiner Energiearbeit. Für Deine Gedanken nach der Session, lege ich Schreibmaterial für Dich bereit und Du hast genügend Zeit zur Integration des Erlebten.

Wenn Du magst, gebe ich Dir auch gern ein paar Übungen für den Alltag mit an die Hand, mit denen Du Dich selbst in angespannten Situationen runterfahren kannst.

 

Bitte komme zu Deinem Termin in bequemer Kleidung. Gern kannst Du Dir auch dicke Socken mitbringen. 

 

Wenn Du schwanger bist oder eine der folgenden Erkrankungen hast, bespreche bitte vorher mit Deinem Arzt oder Psychotherapeuten, ob eine Teilnahme an einer Atemsession für Dich das Richtige sein kann...

  • Herz- Kreislaufkrankheiten
  • Epilepsie
  • derzeit in Traumatherapie
  • Einnahme von Psychopharmaka
  • kürzliche Operationen an Thorax oder die Atmungsorgane betreffend