Lomi Living, Preetzer Str. 14, 24250 Nettelsee bei Kiel
04302 - 78 33 201
info@lomi-living.de

Die Massagepraxis

Am 02.11.2015 eröffnete ich meine kleine Massagepraxis in Nettelsee bei Kiel.

Meine Idee war es, einen Ort zu schaffen, an dem meine Gäste eine entspannende Auszeit genießen und von der Alltagshektik abschalten können. Die Probleme an der Tür abgeben, das Telefon ausschalten und sich vollkommen loslösen können von Zeit und Raum.

Nach und nach bin ich meiner eigenen Idealvorstellung immer näher gekommen.

Mussten die Gäste am Anfang noch durch unseren Wohnbereich, um in die Massagepraxis zu gelangen und unser Gäste-WC benutzen, hat mein kleines Paradies mittlerweile seinen eigenen Eingangsbereich mit Warteraum, ein kleines Bad mit Dusche und WC sowie meinen Massageraum und einen Büroraum für die administrativen Aufgaben, verteilt auf ca. 50m².

In mühevoller Kleinarbeit haben mein Mann und ich über 4 Jahre immer wieder renoviert, tapeziert, Wände neu gestrichen, eine neue Heizung und neue Fenster verbaut, neu dekoriert und umgestellt, meist verbessert und manchmal auch verschlimmbessert. Mitte des Jahres 2019 war dann endlich alles so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Liebevoll habe ich mich in alle Räume eingebracht und kleine hawaiianische Akzente gesetzt, um das "Hang Loose" Gefühl Hawaii's für meine Gäste erlebbar und spürbar zu machen.

Alles geschieht bei mir ohne Zeitdruck und Stress. Das versuche ich auch in meinen Massagen an die Gäste weiterzugeben.

Aus diesem Grund biete ich ausschließlich hawaiianisch basierte Massagen an. Hierin habe ich meine Berufung gefunden. Ich liebe es, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, weiterzuhelfen, Dinge anzusprechen, die behindern und energetische Blockaden zu lösen. Ebenso liebe ich es, bei werdenden Müttern und ihren ungeborenen Babys mittels Massage die Bindung zu stärken, zu kommunizieren und das Kleine im Kreis der Familie willkommen zu heißen.

Einzige Ausnahme in meinem Angebot ist die klassische Relaxmassage, die aber (nach ausführlicher Beratung) nur noch recht selten gewünscht wird.